Business Continuity Management und Notfallmanagement

Business Continuity Management (BCM) oder Notfallmanagement ist die konsequente Umsetzung des Risikomanagements. Sie können nicht allen Risiken in Ihrem Unternehmen mit Maßnahmen begegnen, sondern es bleibt immer ein Restrisiko stehen. Dieses Restrisiko kann unterschiedlich hoch ausfallen, da es auch die Möglichkeit der Risikoakzeptanz bei unwirtschaftlichen Maßnahmen gibt.

An dieser Stelle fängt das Notfallmanagement an. Es bereitet Ihre Unternehmensorganisation auf den Worst-Case nämlich das Eintreten eines Restrisikos vor. Hierfür sieht unsere Vorgehensweise in Anlehnung an die Standards ISO 22301 und BSI-Standard 100-4 ein 4 Phasen-Modell vor, welches nachfolgend dargestellt ist.

Unsere Leistungen

Sie wollen oder müssen ein Business Continuity Management System (BCMS) bzw. Notfallmanagementsystem (NMS) einführen? Wir beraten und unterstützen Sie in alle Phasen der Umsetzung.

Sie wünschen eine unabhängige Bewertung bzw. Überprüfung Ihres bestehenden Management-Systems? Gerne führen wir eine Prüfung in Form einer Gap-Analyse oder eines internen Audits durch. Zu dem Prüfungsergebnis erhalten Sie gegebenenfalls auch Maßnahmenempfehlungen zur Verbesserung Ihres BCMS / NMS.

Sie betreiben bereits ein BCMS oder NMS und wollen Tests und Übungen durchführen? Wir übernehmen für Sie die Planung und Dokumentation und unterstützen Sie bei der Durchführung.

Sie wollen Ihre Mitarbeiter im Umgang mit Notfallplänen oder allgemein im Notfallmanagement bzw. Business Continuity Management schulen? Wir unterstützen Sie gerne bei der Erstellung von Schulungsunterlagen und/oder führen die Schulungen für Sie durch.

Ihre Vorteile
  • Tiefgreifende Kenntnisse der derzeit einschlägigen Normen zum Business Continuity Management bzw. Notfallmanagement auf Basis ISO 22301 und BSI Standard 100-4
  • Experten aus der Praxis mit akademischem Fundament und viel Berufserfahrung

Unsere Experten

Andreas Vogt
Managing Consultant

Matthias Schmidt
Senior Consultant